Samstag, 20. April 2024
Cookies



STADTGARTEN OPEN AIR

11.08.2023

WARWOLF

RIOT IN THE ATTIC



Alle Fotos: Norbert Novak

Das war ein tolles Konzert. In Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn (Kulturamt Herr Over) fand wie 2018 unsere “Hard Rock Night” im Rahmen der Stadtgarten Open Air Konzerte am Alten Zoll statt. (Hard Rock Club Bonn/RTP)  Zum Glück bei bestem Wetter (Eintritt Frei!)
Eröffnet wurde das Konzert von der Stoner Rock Band RIOT IN THE ATTIC aus Köln, die 3 Mann starke Combo machte mächtig Sound! Sänger/Gitarrist Dan ließ seine Gitarre kreischen, Manuell-bs.+Jannis-dr. legten einen soliden satten Groove, der von Dan´s kräftiger Stimme veredelt wurde. Man könnte sie mit MONSTER MAGNET oder QUEEN OF THE STONE EDGE vergleichen. Sie spielten Nummern von ihren 2 CD´s („Sin+Wine“, „Wandering Dog“) und als i Tüpfelchen „War Pigs“ von BLACK SABBATH.(wusste gar nicht, das man diese Nummer noch langsamer spielen kann haha)
WARWOLF ebenfalls Köln, um Sänger Lippi (auch METAL RULEZ) hatten mit „Necropolis“ vor einiger Zeit ihr „Debüt Album“ veröffentlicht. (vorher hatten 3 Mitglieder bei WOLFEN mitgewirkt) Nun ist ihre Musik eher in die Richtung IRON MAIDEN einzuordnen.  Es war ein guter Auftritt der Appetit auf mehr macht  und neugierig auf die zweite CD, die im September erscheint und von der auch 2 Nummern uraufgeführt wurden. Man merkte, dass hier Profis am Werke waren und die ca. 1500 Zuschauer fühlten sich bei Liedern wie „Necropolis“, „The Priest“ oder „Nosferato“ bestens unterhalten. Danke an beide Bands und Hayo Over für einen schönen Abend.
J.B.  (Jürgen Both) Fotos: Horst Müller


RIOT IN THE ATTIC

RIOT IN THE ATTIC


WARWOLF

WARWOLF

WARWOLF


WARWOLF










 
© 2024 www.rtp-bonn.de
  • Cookies